040 414 645 33E-MailAnfahrt  Xing Anwalt.de

Betriebsrat-Schulungen Hamburg

040 414 645 33

  • schnelle Hilfe via Telefon oder Teams / Zoom
  • klare Sprache
  • faire Preise

Inhouse-Schulungen für Betriebsräte in Hamburg

Warum sollten Sie als Betriebsrat eine Schulung wahrnehmen? Ganz einfach: Weil Sie Anspruch darauf haben! Darüber hinaus hat das Bundesarbeitsgericht festgestellt, dass sich jedes Mitglied im Betriebsrat auf sein Mandat vorzubereiten hat. Betriebsräte sind verpflichtet, sich die dafür nötigen Kenntnisse anzueignen, so das BAG vom 21.04.1983 - 6 ABR 70/82. Denn Betriebsräte können nur dann ihrer Arbeit verantwortungsvoll nachkommen, wenn sie über das Mindestwissen für die Erfüllung ihrer Aufgaben verfügen. Dieses können Sie sich praktisch nur durch den Besuch geeigneter Schulungen aneignen.

Sparen Sie Zeit und Geld mit meinen Inhouse-Schulungen. Ich komme zu Ihnen und schule Sie vor Ort.
Zeitersparnis ✔️ Kostenersparnis ✔️ Individuell auf Ihre Bedürnisse zugeschnitten ✔️.

Jetzt anrufen

Betriebsrat-Schulungen Inhouse Hamburg - Eindrücke

[1] 2





Inhouse-Schulungen beim Fachanwalt für Arbeitsrecht

Wer könnte Ihnen die wichtigsten Aspekte des täglichen Arbeitsrechts und Betriebsverfassungsrechts besser beibringen als ein Fachanwalt für Arbeitsrecht? Durch meinen ausschließlichen Fokus auf diese Bereiche kenne ich die regelmäßigen Probleme zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat sehr genau. Darüber hinaus ist es mir eine große Freude, in lebendig gestalteten Seminaren, Kenntnisse zu vermitteln. Sie als (ggf. „frisches“) Mitglied im Betriebsrat sollen nach meinen Schulungen mit gutem Gewissen und selbstsicherem Auftreten Ihrer Tätigkeit nachgehen können. Lange Gesetzestexte sollen keine Unruhe bei Ihnen auslösen, sondern Sie werden wissen, in welcher Situation welcher Paragraf das richtige Werkzeug, um die Arbeitnehmerinteressen zu vertreten, ist.

Lebendige Inhouse-Seminare / Inhouse-Schulungen für Betriebsräte in Hamburg und bundesweit

Schulungsangebote und Seminare für Betriebsräte gibt es viele, nicht nur in Hamburg. Ein regelmäßiges Problem vieler Schulungen ist, dass hierbei die reine Wissensvermittlung im Vordergrund steht. Das ist grundsätzlich nichts Verkehrtes, doch wenn die Erfahrung eines gezeigt hat, dann, dass den Zuhörenden meist nicht viel hängen bleibt. Und das ist schade, denn Zweck einer Schulung/eines Seminars ist es ja gerade, dass Sie als Betriebsratsmitglied die Veranstaltung „schlauer“ wieder verlassen. Ich selbst bin ebenfalls kein Freund von Seminaren, die so trocken konzipiert sind, dass selbst das bereitgestellte Wasserglas zu einem Sandhäufchen zerbröselt. Mir ist in meinen Schulungen daher wichtig, Ihnen nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern dieses an praxisnahen Beispielen aufzuzeigen. Ich gestalte meinen Unterricht aktiv, sodass Sie sich als Teilnehmer jederzeit einbringen können.

Inhouse-Schulungen – In Hamburg und bundesweit

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Ihre Fortbildung, Ihre Schulung, Ihr Seminar als Betriebsräte zum Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht planen wollen. In einem unverbindlichen Telefonat können wir schnell klären, welche Themen für Sie und Ihre Betriebsratsarbeit wichtig sind und welcher Umfang und welche Termine für Ihre Inhouse-Schulung optimal sind. Gerne komme ich auch auf Wunsch persönlich bei Ihnen vorbei und stelle mich unverbindlich Ihrem Casting, sofern Sie im Großraum Hamburg ansässig sind. Zögern Sie also nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen, wenn Sie von weiter weg sind.

Was Schulungsteilnehmer von meiner Arbeit halten

Sie sind sich noch unsicher, weil natürlich jeder Dienstleister damit wirbt, der richtige Ansprechpartner bzgl. Schulungen für Sie zu sein? Wenn ich Sie ggf. noch nicht ganz überzeugen konnte, dann lassen Sie doch ergänzend noch die Rezensionen auf dem Bewertungsportal anwalt.de auf sich wirken. Neben positiver Stimmen zu meiner Tätigkeit als Anwalt / Fachanwalt für Arbeitsrecht, finden Sie hier auch Bewertungen zu meinen Schulungsangeboten.

★ ★ ★ ★ ★ Mehr als 200 Top-Bewertungen bei anwalt.de und Google

Seminar: Lernen auf hohem Niveau und mit viel Humor

Vermitteln kann Einer, der weis wie sich der Lehrling fühlt und welcher Knoten gerade im Kopf ist.
Der Fachmann der auf alle Teilnehmer eingeht und mit einer gewissen ansteckenden Leichtigkeit trockene Gesetzestexte mit einer super Lernmethode greif- und fühlbar macht.
Ich bin sehr erstaunt wie sich in kurzer Zeit Verknüpfungen in einem Labyrinth knüpfen und ich keine Angst mehr habe Gesetze anzugeben und anzuwenden.


Quelle: anwalt.de

Hervorragende Seminare

Wir haben als neu gegründeter Betriebsrat bereits an drei Seminaren von Herrn Mayer teilgenommen (Betriebsverfassungsrecht und Arbeitsrecht). Besonders hervorzuheben ist die Methodenkompetenz: Neben der Vermittlung der fachlichen Inhalte bringt Herr Mayer den Teilnehmern vor allem auch "Hilfe zur Selbsthilfe" bei, d. h. die Arbeit mit den Gesetzestexten und die Fähigkeit, verschiedene Fragestellungen selber anhand der Gesetze und Kommentare beantworten zu können. Dies ist für die berufliche Praxis sehr hilfreich. Klare Empfehlung


Quelle: anwalt.de

Seminar Arbeitsrecht Teil I in Bremen

Ich habe das Seminar Arbeitsrecht Teil I in Bremen, mit meinem Gremium besucht. Trotz des etwas trockenen Stoffes, hat Herr Mayer das ganze sehr gut und praxisnah vermittelt. Ebenso gefiel mir seine Übersicht über die Gruppe, da der Wissensstand nicht immer gleich ist, unter den Teilnehmern. Seine persönliche Ausarbeitung des Stoffes (Strategische Herangehensweise an die §) werde Ich auf jeden Fall mitnehmen. Kurz, prägnant, schlüssig, könnte man sagen. Das erleichtert die Herangehensweise doch erheblich, für den Einsteiger ins Arbeitsrecht bzw. des BetrVG. Auch immer wieder Filmzitate mit dem Lernstoff in Verbindung zu bringen, gefiel mir sehr gut! (Stichwort: Lerneffekt) Auch wurden die Fragen der Teilnehmer schlüssig beantwortet von Herrn Meyer, zeitgleich konnten sich die Teilnehmer mithilfe der Fachliteratur selbst zur Antwort vorarbeiten. Ich kann jedem Seminaranbieter nur raten solche Referenten zur Hand zu haben! Ich komme sehr gerne wieder! Danke an Herrn Mayer für die tollen 4 Tage im Arbeitsrecht!

Viele Grüße Falko für BR-OTL


Quelle: anwalt.de

Seminar Betriebsverfassungsrecht / Arbeitsrecht

Wir haben durch Mathias Methode gelernt, wie wir Gesetzestexte richtig lesen und anwenden können.
Durch die Arbeitstechnik wurde uns gezeigt, wie wir selbständig an ein Thema herangehen können, um selbständig Lösungen zu erarbeiten. Mathias ist auf alle unsere Fragen eingegangen. Er hat uns ermutigt Probleme selbst zu lösen und erst wenn wir alle Wege versucht haben, einen Anwalt zu kontaktieren. Seine Technik hilft uns bei der Arbeit und gibt uns Sicherheit. Durch sein Wortwitz und die Filmzitate war immer eine lockere Atmosphäre und die Zeit verging sehr schnell.
Wir werden auf jeden Fall wieder Lehrgänge bei Mathias buchen.


Quelle: anwalt.de

Seminar Betriebsverfassungsrecht

Herr Mayer hat in dem Seminar mit viel Enthusiasmus Hilfe zur Selbsthilfe geleistet. Fragen wurden nicht beantwortet, die Teilnehmer wurden dazu befähigt, ihre Fragen selbst zu beantworten. Diese Methode ist perfekt geschult worden. Durch das aktive Arbeiten verging die Zeit wie im Fluge. Großartig!


Quelle: anwalt.de

Betriebsratschulung / 10 Tage Präsenz Inhouse

Ein doch eher trockenes Thema juristisch großartig vermittelt


Quelle: anwalt.de

BetrRat Schulung

In einer tollen InHouse BR-Schulung haben wir bei Mathias den Gebrauch und den sicheren Umgang des "BättreVauGeh" und dem "Fitting" und aller anderen notwendigen Gesetze in einer Art und Weise gelernt die auf unsere Probleme und Bedürfnisse aus dem Stegreif sowas von zugeschnitten war. Einfach Klasse! Wir werden auf jeden Fall diesen RA für Arbeitsrecht weiterempfehlen und ihn bei Bedarf noch Mals "ordern". Daumen ganz weit nach oben! Danke!!!


Quelle: anwalt.de

Kontaktieren Sie mich jetzt!

Möchten Sie mich und meine Art der Wissensvermittlung in informativen und kurzweiligen Schulungen kennenlernen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf. Schreiben Sie mir eine E-Mail an anwalt@arbeitsrecht-mediation.com, nutzen Sie mein Kontaktformular oder rufen Sie mich an unter der 040 414 645 33.

 
E-Mail
mtma-hmbg 2024-06-14 wid-89 drtm-bns 2024-06-14